BRAUN Lightning Solutions


LED-Deckenstrahler im Museum

LED-Lichttechnik von BRAUN für das Museum der Bayrischen Könige 

Beim Neubau des MUSEUM DER BAYRISCHEN KÖNIGE in Hohen-Schwangau suchte man nach einr Beleuchtung in der speziellen Deckenkonstruktion. BRAUN hat in kurzer Zeit eine Sonderlösung für das ausführende Architekturbüro STAAB ARCHITEKTEN entwickelt.
Der LED-Flächenstrahler wurde mit einer eigens entwickelten Platine mit 7 Hochleistungs-LED mit Speziallinsen und für den Dauerbetrieb optimal abgestimmten LED-Treibern konzipiert.
Das LED-Downlight-Modul zeichnet sich aus durch: 
-- 7 Watt LED-Leistung
-- 11 Watt Systemleistung inkl. Treiber
-- Lebensdauer von mehr als 50.000 h
-- faktische Wartungsfreiheit

Damit ist nicht nur eine enorme Stromkostenersparnis gegenüber sonst eingesetzten Leuchtmitteln gegeben, sondern ein wartungsfreier Betrieb über viele Jahre.

Weitere Informationen und Links zum Projekt: 
Link auf Fachpublikation BAULINKS.de - Staab-Architekten gewinnen PREIS DES DEUTSCHEN STAHLBAUES 2012
Link auf Fotografien aus dem Museum - Marcus Ebner Fotografie - Bildergalerie mit Aufnahmen vom Museum der Bayrischen Könige

Zum Museum der BAYRISCHEN KÖNIGE 

Die Idee zu dem Museum hatte Franz Herzog von Bayern, da es ihn störte, dass die Geschichte seiner Familie ständig auf Ludwig II. reduziert wurde.
So startete der Wittelsbacher Ausgleichsfonds (WAF) 2008 mit der Restaurierung des  denkmalgeschützten und über viele Jahre ungenutzten ehemaligen »Grandhotel Alpenrose« mit dem benachbarten Jägerhaus. Beide Gebäude wurden mit einem High-Tech-Stahlgewölbe überdacht und pünktlich zum 125.  Todesjahr von König Ludwig II. wurde das „Museum der bayerischen Könige“ im September 2011 als Dauerausstellung eingeweiht.

Weitere Informationen zur Ausstellung und den Öffnungszeiten des Museum finden Sie hier:  www.museumderbayerischenkoenige.de