BRAUN Lightning Solutions


Gasleuchten-Technik aus Berlin für Prag

Gasleuchten aus Berlin für die Prager Altstadt
 

BRAUN Lighting Solutions liefert nach Prag 

Berlin, Sept. 2008 | Während die alten Gaslaternen in Berlin langsam verschwinden, setzen Städte wie Prag oder Warschau auf das besondere Flair der historischen Leuchten. Auf der berühmten Prager Karlsbrücke ersetzt die Mariendorfer Firma BRAUN Lighting Solutions (vormals Braun Schaltgeräte & Service) die Elektrobeleuchtung durch Nachbauten echter Gaslaternen.

Für die Beleuchtung des Wahrzeichens über der Moldau hat Firmenchef André Braun auch alte Bauteile neu entworfen. Denn in der Weihnachtszeit, so haben es die Prager Stadtväter geplant, sollen "Nachtwächter" die Gasleuchten wie früher von Hand ein- und ausschalten - für Touristen ein sehenswertes Schauspiel.

Link auf den Beitrag in der MORGENPOST vom August 2008

 

Die neuen Leuchten wurden in der tschechischen Hauptstadt entwickelt, die Technik im Innern lieferte jedoch unser auf Gaslicht spezialisiertes Unternehmen.

Für die Prager Altstadt, auch dort werden gerade neue Gasleuchten installiert, liefert Braun ebenfalls die Einsätze. Zudem wird der Krönungsweg bis zur Burg mit Gasleuchtentechnik von Braun ausgestattet. Bis Ende 2008 wird die Metropole rund 500 Gasleuchtenaufgebaut haben.

Auch in Warschau werden nach und nach die alten Gasleuchten restauriert. Braun will in seinen Berliner Werkstätten den polnischen Leuchtentyp zudem nach historischem Vorbild neu anfertigen. Das Tüfteln am Computer für den Nachbau macht ihm großen Spaß. Der "Typ Warschau" ist kurz vor der Serienreife.